Matomo - Web Analytics

Ausgelagerte Arbeitsplätze

Außenarbeitsplätze sind ausgelagerte Einzel- oder Gruppenarbeitsplätze, die für Werkstattbeschäftigte in externen Unternehmen eingerichtet werden. 

Der Holländerhof bietet viele Möglichkeiten an, außerhalb der Werkstatt auf ausgelagerten Arbeitsplätzen zu arbeiten. Mitarbeiter mit Handicap haben in der Regel die Möglichkeit sich in einem Praktikum einen Einblick in den Firmen zu verschaffen.

Sie arbeiten zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Reiterhof
  • Hausmeister Service
  • Tischlerei
  • Lager- und Logistik
  • Landwirtschaft
  • Kindergarten
  • Hauswirtschaft
    Auch viele andere Bereiche sind vorstellbar

Das Beschäftigungsverhältnis der Mitarbeiter mit Handicap mit dem Holländerhof bleibt erhalten, er wird weiterhin von der Werkstatt versichert, bezahlt und betreut.

Wie läuft die Zusammenarbeit zwischen dem Holländerhof und externen Firmen ab?

Während des Praktikums als auch bei den Außenarbeitsplätzen erfolgt eine Begleitung durch eine Fachkraft des Holländerhofs. Sie ist Ansprechpartner für den Betrieb und den Mitarbeitenden mit Handicap.

In den Firmen sind unsere Mitarbeiter feste Bestandteile des täglichen Ablaufs und der Firma geworden. Sie profitieren genauso, wie die Firma von der Zusammenarbeit.

Die Arbeitsbegleiter stehen in engen Kontakt mit den Firmen in und um Flensburg, um unseren Mitarbeitern mit Handicap eine große Vielfalt von Arbeitsbereichen anbieten zu können.

Ansprechpartner Reimer Klepischewski

T 01 52 | 090 981 95