zum Inhalt

Holländerhof

30-jähriges Jubiläum der Wohnstätte Bilschau

Seit dem 1. Mai 1986 besteht die Wohnstätte Bilschau des Wohnstättenverbundes Holländerhof. Aus diesem Grund sind am Samstag, den 14. Mai 2016, alle Bewohner und deren Angehörige, Freunde und Betreuer, sowie die Gruppenleiter, Bewohner und Mitarbeiter der Wohnstätten des Holländerhofes zum 30-jährigen Jubiläum eingeladen worden.
Im festlich geschmückten Zelt im parkähnlichen Garten der Wohnstätte Bilschau konnten rund 160 Gäste begrüßt werden. Eröffnet wurde die Feier mit einem Dialog zwischen Pia Lindemann (Abteilungsleiterin der Wohnstätten) und Hans-Jürgen Drewes (Vorsitzender des Bewohnerbeirates), in dem sie die vergangenen 30 Jahre Revue passieren ließen. Anschließend wurde das Grillbüfett eröffnet.
Musikalisch läutete das Gesangsduo Silke und Vagn den Abend mit "Its good to see you" und weiteren Liedern zum Mitsingen ein. Bereits bei den ersten Tönen wurde das Duo von einem singenden und schunkelnden Kreis von „Fans“ umgeben.
Zur allgemeinen Freude hatte eine Gruppe von Praktikanten, zwei Lieder mit den Bewohnern eingeübt, die mit Begeisterung von allen Gästen mitgesungen worden sind. Und da nach einem üppigen Mahl die Bewegung nicht zu kurz kommen sollte, wurde von Susanne und Birger Munk, die seit vielen Jahren den Tanzkreis des Holländerhofes leiten, mit heißen Rhythmen zum Mittanzen und Mitsingen eingeladen.