Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

2000

Lesen Sie mehr

Ausbildungsverbund Neumünster

20 Jahre Ausbildung für alle!

Lesen Sie mehr

Holländerhof

Die sportliche Seite des Holländerhofes...

Lesen Sie mehr

Posthof, Fockbek

Vielen Dank für die Blumen...

Lesen Sie mehr

Stormarner Werkstätten Ahrensburg

Sport ohne Limit? Wir sind dabei!

Endlich gab es ein Sportabzeichen für Menschen mit geistigen Behinderungen. Das Institut für Sportwissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der Rehabilitations- und Behindertensportverband Schleswig-Holstein und der Deutsche Sportbund feierten die Einführung mit einem großen Sportfest in Kiel: Sport ohne Limit. Fünf Sportlerinnen und Sportler aus den Ahrensburger Werkstätten nahmen die sportliche Herausforderung an und fuhren in die Landeshauptstadt. Alle mussten fünf Disziplinen bewältigen: Schwimmen, sprinten, werfen, Weitsprung und - der gefürchtete 1.500-Meter-Lauf. Aber die Ahrensburger meisterten alle Herausforderungen und erhielten am Ende des Wettkampfes die begehrte Auszeichnung.