zum Inhalt

Formen und Farben

Eine Ausstellung der Tarper Malgruppe „Der Kreis“ im Kulturturm
Vom 6. Juni - 6. Juli 2008

„Glühende Landschaften, sonnendurchflutete Räume und explosive Naturgewalten“, mit diesen Worten beschrieb  die Kunsterzieherin Vera Labrenz die präsentierten Bilder in ihrer Einführung anlässlich der Ausstellungseröffnung. 
Seit einigen Jahren trifft sich die Tarper Malgruppe „Der Kreis“ einmal in der Woche. Unter Anleitung von Gila Wichmann lassen die Teilnehmerinnen ihrer Kreativität mit Pinsel und Farbe freien Lauf. Ein Großteil der Inspiration wird dabei aus den Kräften der Natur gezogen. Bei den Maltechniken reicht die Bandbreite von Acryl und Leinwand bis hin zu Pastellkreide und Papier. 
Dabei haben sich die malbegeisterten Frauen auf eine spannende Entdeckungsreise begeben: „Sie gehen aufmerksamer durch die Welt und haben ein Gespür für Details entwickelt, die Sie vorher nicht wahrgenommen haben“, so Vera Labrenz.

„Formen und Farben“ ist noch bis zum 06. Juli im Kulturturm zu sehen.

Öffnungszeiten: Di. -  Fr. 13.00 – 16.00 Uhr, Sa. und So. 13.00 – 17.00 Uhr